ABOUT MAXIM


MAXIM ESSINDI wurde 1985 in Yaoundé Kamerun geboren, wo er bis zum 10. Lebensjahr aufgewachsen ist. 1996 zog Maxim, gemeinsam mit seiner Familie, in die Schweiz. Seine religiöse Mutter und seine Passion für Musik ebneten ihm den Weg zur Gospel-Musik. Es war ein Priester, der Maxims Gesangstalent erkannte und ihn dazu ermunterte in einem Gospel Chor mitzusingen. In dieser Zeit brachte sich Maxim das Klavierspielen selber bei und begann eigene Songs und Arrangements für Gospelchöre zu komponieren.

Er stand bereits auf viele kleinen und grossen Bühnen und durfte viele Erfahrungen sammeln. Diese Ausgangslage ermöglicht ihm heute seiner Musikkarriere grosse Ziele zu setzten und zu verfolgen. Maxim interessiert sich für verschiedene Musikstilrichtungen. Insbesondere begeistern ihn Afrikanische Rhythmen, die ihn seit seiner Kindheit geprägt haben. Seine eigenen Songs haben Einflüsse aus dem Soul, R&B, Funk, Gospel und dem Pop. Künstler, die ihn inspirieren sind zum Beispiel James Brown, Marvin Gaye, John Legend und Jamie Foxx. Maxims Stimme umfasst vier Oktaven und eine unverkennliche, warme Stimmfarbe, die vermag Herzen zu berühren… Maxim isst gerne, Pfeift viel, mag schlechte Witze geniesst die Zeit mit seiner Familie in Afrika.